Unser Leitbild
Altenpflegeschule in Wiesbaden:
eine solide Ausbildung für die Zukunft.


Unterlagen zum Download


Leitbild der Altenpflegeschule des MainInstituts

Identität und Auftrag

Wir sind eine Altenpflegeschule, die in einem Aus- und Weiterbildungsinstitut angesiedelt ist.

Wir vermitteln Wissen und unterstützen den Erwerb von Handlungskompetenz fernab von grauen Schulungsräumen in einem angenehmen, ästhetischen Lernambiente.

Wir stehen offen für eine moderne Lernkultur.

Werte

Wir begleiten die Auszubildenden in ihrem Lernprozess in sozialer Verantwortung mit Vorbildfunktion und wertschätzender Nachhaltigkeit.

Mit unserer Arbeit wollen wir nicht nur Fachkompetenz entwickeln, sondern auch die Eigenreflektion zum verantwortungsvollen Denken und Handeln anregen.

Wertschätzung, Empathie und Toleranz in einem interkulturellen Dialog leben wir vor und erwarten dies auch von unseren Auszubildenden. „Selbst zu erfahren, was es heißt, ein Mensch zu sein“.

Achtsamer Umgang mit sich und den Mitmenschen, gepaart mit Respekt und Eigenverantwortlichkeit verstehen wir als unumgängliches Miteinander im Pflegeberuf.

„Die Welt ist als ein Ort der Begegnung zu verstehen, an dem das ICH sich nur am WIR entfalten kann“.
Prof. Götz W. Werner

Bildung

Wir stellen die Auszubildenden in den Mittelpunkt des Lehr- Lernprozesses, indem wir sie befähigen, sich selbst Wissen anzueignen.

Bei der Gestaltung der einzelnen Lernsituationen setzen wir auf die Vielfalt der modernen Unterrichtsmethoden.

Wir fördern die Auszubildenden auf ihrem Weg des Lernens durch individuelle Beratung und die Möglichkeit der Entfaltung in der fachlichen und persönlichen Ebene.

Wir orientieren uns inhaltlich am aktuellsten Stand der Wissenschaft und Praxis und unterstützen somit einen professionellen Wissenstransfer in die tägliche Arbeit der Pflege.

Die Entwicklung beruflicher Identität ist uns ein hohes Anliegen. Wir unterstützen die Auszubildenden zu einem selbstbewussten Vertreten ihres Berufes nach Außen.

Perspektiven

Wir erweitern den Kontakt zur Pflegepraxis und arbeiten eng mit unseren Kooperationspartnern und den Berufsverbänden zusammen.

Wir arbeiten mit Fachleuten anderer Bildungsträger und Fachhochschulen zusammen. Wir verstehen uns hier als Impulsgeber für den Aufbau eines Netzwerkes.

Wir werden zu einem verlässlichen Partner für die Ausbildung und tragen zur Personalentwicklung der Einrichtungen bei.