Basisqualifikation Pflegeassistenz
Altenpflegeschule in Friedberg:
eine solide Weiterbildung für die Zukunft.


Die demografische Entwicklung in Deutschland, die zunehmend höhere Lebenserwartung sowie Veränderungen im Gesundheitswesen sind Faktoren, die schon in naher Zukunft den Bedarf an qualifizierten Pflegekräften deutlich erhöhen werden.

Bei geeigneten beruflichen Voraussetzungen stehen die Chancen sehr gut, im Bereich der Pflege und Betreuung einen zukunftssicheren Arbeitsplatz zu finden. Das MainInstitut bietet Ihnen hierfür eine solide Grundlage.

Ziele der Maßnahme

Die Pflegeassistenten sollen in der Lage sein, unterstützende Maßnahmen bei der grundpflegerischen Versorgung von Patienten vorzunehmen. Sie stellen ein wichtiges Bindeglied zwischen Kunden und Pflegepersonal dar. Diese Leistungen können in Universitätskliniken, Krankenhäusern, stationären Altenheimen, in ambulanten Pflegebereichen o. ä. erbracht werden. Darüber hinaus sind Pflegeassistenten/innen durch ihre Qualifikation in der Lage, gezielte Krankenbeobachtung durchzuführen und Veränderungen frühzeitig an das zuständige Pflegepersonal weiterzuleiten. Sie verfügen über Kenntnisse in spezieller Hygiene etc.

Inhalte der Maßnahme

  • Pflege und moderne Pflegetechniken
  • Umgang mit Medikamenten und Injektionen
  • Kommunikation
  • Prävention
  • Rechtliche Grundlagen
  • QM in der Pflege etc.

Profil für Pflegeassistenten

Pflegeassistenten sind der Pflegedirektion unterstellt und sollen Pflegende von Aufgaben, die nicht unmittelbar vom Fachpersonal selbst durchzuführen sind, entlasten.
Selbständiges Arbeiten am Patienten kann nur nach vorheriger Absprache mit der zuständigen examinierten Pflegekraft erfolgen.
Primäres Aufgabenziel der Pflegeassistenten ist die Entlastung der examinierten Pflegekräfte im Arbeitsalltag auf den allgemeinen Pflegestationen.

Zugangsvoraussetzungen

Deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
kundenorientierte Umgangsformen

Dauer der Maßnahme

4 Wochen berufsbegleitend
5,5 Wochen Abendkurs

Kursgebühren

900,00 € (förderungsfähig)

Download

Haben Sie Fragen?
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Tel: 0611 609276-0 · E-Mail : info@maininstitut.de